normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Feuerwehrsportzentrum Elbe Elster

Das Feuerwehrsportzentrum Elbe-Elster wurde von einigen Enthusiasten des Feuerwehrsports ins Leben gerufen, um diesen im Landkreis Elbe-Elster fest zu etablieren und eine Möglichkeit der Nachwuchsgewinnung für die Feuerwehren zu schaffen.


Es steht allen Mitgliedern des Kreisfeuerwehrverbandes Elbe-Elster e.V. als Ausbildungs- und Trainingsstätte zur Verfügung.


Rechtliches:
Das gesamte Sportgelände einschließlich Turnhalle ist Eigentum der BIMA (Bundesamt für Immobilien).


Es wurde im Jahre 2011 vom TLV-Doki e.V. (Tennis- und Laufverein) gemietet und seit dem mit viel Enthusiasmus wieder auf Vordermann gebracht.


Seit 2012 wird es gemeinsam mit der Feuerwehr als zentrale Trainings- und Wettkampfstätte genutzt und stetig weiter entwickelt.


Nutzungsmöglichkeiten:

  • Nutzung als Trainingsstätte für den Feuerwehrsport
  • Nutzung  zur Durchführung von Dienstsport zur Gesunderhaltung
  • Nutzung als Wettkampfstätte für Amts-, Stadt-, Kreis-, Landesmeisterschaften usw.
  • Nutzung des Steigerturmes für die Ausbildung mit tragbaren Leitern nach  FwDv 10 oder Absturz-Sicherungssystemen der Feuerwehr
  • Nutzung für Jugendfeuerwehrveranstaltungen mit sportlichem Charakter oder für Zeltlager
  • etc.