normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
035322 4214
Link verschicken   Drucken
 

Bundeswehrdienstleistungszentrums Doberlug-Kirchhain

01.05.2012

Nachdem alle Medien durch die Bundeswehr im Jahre 2007 getrennt wurden, konnten diese aus verschiedenen Gründen nicht wieder in Betrieb genommen werden. Im Oktober 2011 konnte mit Hilfe der BImA und vor allem des Bundeswehrdienstleistungszentrums Doberlug-Kirchhain der größte Teil der elektrischen Anlagen wieder in Betrieb genommen werden.

 

Bei der Wasserversorgung war es nicht so einfach. Hier musste ein komplett neuer Anschluss durch den WAV Westniederlausitz verlegt werden. So eine Projekt überstieg natürlich die Möglichkeiten unseres noch jungen Vereins. Mit Hilfe des WAV Westniederlausitz, der BImA, der Firma Jürgen Torner Baumschinen GmbH Hennersdorf, der Firma Hoch und Tiefbau GmbH Volker Grünberg sowie der Firma Spezialbohrungen GmbH Elsterwerda konnte das Projekt dennoch erfolgreich durchgeführt werden.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bundeswehrdienstleistungszentrums Doberlug-Kirchhain